Angelferien in Frankreich

Angelferien in Frankreich

Angelferien in Frankreich sind für viele Karpfenangler jedes Jahr wieder aufs neue das Highlight der Saison!
Im eigenen Land macht man aus beruflichen oder privaten Gründen oft nur kürzere Sessions. Dagegen bleibt man in Frankreich oft eine Woche oder länger. Am Wasser ein paar Tage abschalten, mit guten Angelfreunden Spaß haben. Natürlich bieten wir Ihnen an unseren Gewässer die Möglichkeit ein paar schwere Karpfen zu fangen. Gerade weil Sie die Möglichkeit haben sich eine Stelle über eine Woche aufzubauen und dort die verschiedensten Taktiken ausprobieren können.

Um Angelferien in Frankreich machen zu können bedarf es sehr viel Vorbereitung: Angelausrästung kontrollieren, gegebenenfalls vervollständigen, über Vorgehensweisen diskutieren, einkaufen und oder drehen der Boilies, Informationen einholen über das entsprechende Gewässer, Wettervorhersage anschauen usw...
Wenn die Angelferien dann beginnen, ist es ganz wichtig, dass Ihr Auto vorab einmal durchgescheckt wird. In Frankreich gibt es regelmäßig Kontrollen, sorgen Sie also dafür das Ihr PKW versichert ist und eine gültige TÜV-Plakette trägt.

Ab der Ankunft am Gewässer fangen die Angelferien in Frankreich erst so richtig an, nehmen Sie sich Zeit um das Gewässer kennen zu lernen. Reden Sie mit anderen Anglern, so lässt sich schnell herausfinden was geht und wie es geht.
Nicht nur vor Ihren Angelferien in Frankreich, sondern auch während Ihres gesamten Aufenthalts ist The Carp Specialist für Sie da.

Wenn Sie Fragen oder Beratung wünschen rufen Sie einfach durch. Wir können Ihnen behilflich sein und geben Tipps zum angeln an den jeweiligen Gewässern. Sollte es also mit den Fängen einmal nicht so richtig gelingen, rufen Sie uns an!

Ihr
The Carp Specialist Team

› Karpervissen in Frankrijk?     › Carpfishing in France?     › Sitemap     › Partners     › Reclamebureau Team Nijhuis