Ihr Nr. 1 Experte für Karpfenangelurlaub

Etang de Mont - Tipps & tricks

Boilies: Sie sollten sicher sein am Etang de Mont, dass die Boilies beständig gegen Zwergwelse sind. Von Fischmehl Boilies und Pellets raten wir zur jeder Periode ab. Im Frühjahr bis Mitte Juni sollten große harte Boilies funktionieren, aber gehen Sie davon aus, dass es mit Zwergwelsen Probleme geben kann. Nehmen Sie gerne auch andere Köder mit an den Etang de Mont. Wenn Sie Boilies fischen möchten, dann empfehlen wir fruchtige Boilie Sorten, der im Frühling ziemlich gut läuft. Zudem empfehlen wir, die Boilies mindestens 1 Monat trocknen zu lassen. Unser Tipp: Mistral Rosehip Isotonic Boillies
Partikel: Erfolgversprechend sind vor allem Tiger Nuts, Hanf, Maples und Mais. Da diese Ködersorten keine bis wenige Probleme bezüglich der Zwegwelse machen, sind diese ohne Zweifel am De Mont am erfolgreichsten. Partikel eignen sich sehr gut, um die Fische für eine längere Periode auf dem Platz zu halten. Auch wenn die Partikel über einen größeren Bereich verteilt werden. Zu Beginn empfehlen wir nicht, direkt viel Futter einzubringen. Warten Sie erst ab, welche Bereiche Fische bringen und danach können Sie diesen Bereich nach und nach mit Futter aufbauen.
Tipp: Wenn es nach 3 Tagen Füttern und Angeln auf einer Stelle keine Aktion gibt, reduzieren Sie die Futtermenge bis zu einem Minimum, bis die Fische in den Bereich kommen und anfangen zu fressen. Oder moven Sie in einen anderen Bereich, wenn die Möglichkeit besteht. Sollte es viele vorsichtige Anbisse ohne Biss geben, dann ist es zu empfehlen, etwas am System oder Rig zu ändern. Hierbei kann das Wechseln des Bleigewichts, Rigs oder Systems den Unterschied ausmachen. Tauschen Sie z.B. Festblei mit einem Running System, weiches Vorfach mit Combi Rig usw.
Hookbaits: Als Hookbaits funktionieren sowohl Pop-Ups als auch harte Boilies (+Arma Mesh) oder Partikel bis zirka Mitte Juni. Empfehlenswert sind Hookbaits, die etwas leichter sind wie das normale Futter. Eine einzelne Tigernuss mit Kork darin funktioniert perfekt. Haben Sie keine Angst, etwas größere Haken zu benutzen. Eine Tigernuss in Kombination mit einer Hakengröße von 5-6 und ein Nash Fang Hook/Korda Kurv Shank funktioniert sehr gut. Fake Baits und Fluorofarben haben sich am De Mont ebenfalls sehr gut bewährt.
Hotspots: Am De Mont wird viel auf das gegenüberliegende Ufer geangelt. Achten Sie bitte auf die Hindernisse im Wasser und angeln Sie nicht zu nah daran, da die Sicherheit der Fische vorgeht. Die Fische fressen auch außerhalb der Hindernisse, auch wenn es mit den Bissen etwas länger dauern kann. Allerdings werden Sie anderweitig mehr Fische im Kescher haben, als wenn Sie die Fische in den Hindernissen verlieren. Der Mittenbereich (Stelle 1 bis 8) ist nicht außer Acht zu lassen, denn viele der Großen wurden hier gefangen. Es lohnt sich immer, mit mindestens einer Rute hier zu angeln.
System: Zu Beginn empfehlen wir, immer das von Ihnen favorisierte System einzusetzen, da die Fische am De Mont nicht sonderlich auf Systeme oder Vorfächer dressiert sind. Der Boden ist generell etwas weich und schlammig, weswegen schwere Bleie und Inline Leads nicht von Vorteil sind. Als Rig können Sie fast alles benutzen. Am besten sind Rigs, die sich am Boden nach einer Aufnahme immer wieder selber richtig ausrichten. Selbst wenn der Köder aufgenommen wurde und sich der Fisch nicht gehakt hat, liegt es danach wieder bereit für die nächste Köderaufnahme. So bleibt das Rig jederzeit effektiv. Materialien wie Fluorocarbon oder Combi Rig Vorfächer sind hierfür super geeignet. Wenn Sie an den Hindernissen fischen, empfehlen wir Schlagschnur, starke Haken und Vorfachmaterial von 25-35lb Tragkraft mitzubringen. Dann müssen Sie aber auch direkt neben den Ruten sitzen und Ihr Zelt neben diesen aufzubauen.
Allgemein: Wenn die Fische aktiv sind, ist es keine Ausnahme, das zwei oder sogar mehrere Läufe an einem Tag kommen. Sorgen Sie einfach dafür, dass immer neue Vorfächer bereit sind und Sie diese nach jedem Anbiss wechseln. Die Haken müssen auch immer richtig scharf sein! Nur so nutzen Sie die guten Perioden aus und fangen Ihre Fische. Setzen Sie auch ruhig mehr Futter ein, wenn die Fische fressen und gefangen werden. Am De Mont ziehen die Fische in großen Gruppen umher und werden stark von Wetterkapriolen beeinflusst.
Vor der Laichzeit: Vor allem im Frühling bis hin zur Laichzeit beeinflussen Sonne, Windrichtung und aufwärmendes Wasser die Fische stark. Besonders die flachen Zonen und Uferbereiche können sehr produktiv sein. In diesem Zeitraum ist wenig Füttern und kleine Hakenköder als Rat zu befolgen.
Nach der Laichzeit: Schnurdruck ist ein nicht zu vernachlässigender Faktor, der vorgibt, wohin die Fische schwimmen und wo sie fressen. Kurz nach der Laichzeit ist es ein Muss, viel Futter einzubringen, um die Fische am Platz zu halten. Wenn die Wassertemperatur zu hoch ist und es wenig Wind und Regen gibt, sollten Sie das Futter wieder nach unten schrauben. Passen Sie sich der Situation immer so gut wie möglich an und Sie werden erfolgreich sein. Im Herbst und Winter ist die Zeit der Topfische, denn Gewichte und die Fressphasen nehmen deutlich zu. Hier verteilen sich die Fische über das ganze Gewässer und der Wind bestimmt nicht mehr so sehr das Verhalten.
Einkaufen: Zirka 15 Kilometer ab Bouxier sind einige große Supermärkte gelegen, wo Sie einkaufen können. In 5min Fahrtzeit können Sie die notwendigen Sachen wie Wasser, Brot, Abendessen, Getränke und Köder einkaufen.
GewässerinfosAnmelden für die besten Angebote und News

Newsletter

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und erhalten Sie aktuelle News und Angebote direkt in Ihr Postfach

Anmelden für die besten Angebote und News

Entdecken

Jeroen

Sie möchten weitere Informationen?

Brauchen Sie weitere Informationen über diesen See? Wir helfen gerne weiter

Tel.+49 1522 133 73 48
Tel.+31 655 1917 55

WhatsApp+31 6 5519 1755

Darum buchen Sie bei The Carp Specialist

Angler haben uns bereits bewertet

Allgemein
Anlagen
Unser Angebot
Betreuung
Professionelles Karpfenreisebüro
Große Auswahl an 1A Karpfengewässern
Schon zufriedene Angler
Von und für Karpfenangler

Diese Firmen sind Ihnen bereits vorausgegangen!

Dragon Baits
Angelhaack
PK Baitboats
R&L Baits
Nash Tackle
Carplounge Tackle
MTC Baits
Korda