Etang des Gaulois - Herbst/Wintertour 1.0

Beitrage The Carp Specialist auf 23-11-2017

Dass man für die Herbstangelei auf Karpfen entsprechend notwendige Vorbereitungen und eine passende Strategie benötigt ist klar, aber diese dann auch letztlich so in der Praxis am Wasser umzusetzen ist oft eine andere Geschichte. Verschiedene Faktoren, wie hoher, beziehungsweise niedriger Luftdruck, aber auch stark abnehmende bis hin zu gleichbleibenden Wassertemperaturen, wirken sich auf die Aktivität der Fische aus und können extremen Einfluss auf die Fänge nehmen. Dies bringt dann wieder für unsereins bedeutsame Umstände, welche beachtet werden sollten und ein reagieren erfordern. Beispielsweise neben der Qualität an Ködern, die Menge des Futters, aber zeitgleich eventuell die gesamte Taktik, inklusive Rig und Präsentation. Vieles kann in Betracht gezogen werden.

gaulois-lulu-lake-herbst-karpfenangeln-klaus-trautmann

Jemand der so etwas immer wieder im Griff hat ist Klaus. Klaus ist regelmäßig auffällig erfolgreich - egal ob im kalten Frühling oder so wie jetzt am Etang des Gaulois im stark veränderlichen Herbst. Dabei hatte er mit schwierigen Bedingungen zu kämpfen: Lufthochdruck, Schneeregen und damit rapide abnehmende Wassertemperaturen… Folgend beschreibt Klaus seine Spätherbst-Session an Etang des Gaulois:

Etang des Gaulois - Herbst/Wintertour 1.0

Und wieder geht es auf nach Frankreich...zum 2.mal dieses Jahr an den Lullu Lake – Etang des Gaulois in Frankreich. Ich hatte eine Tour mit meinem Freund Chris geplant , der aber leider eine Ruhephase Braucht schade für uns alle, aber es kam ein Ersatzmann mit ins Boot Franky. Sein erster Angelurlaub nach Frankreich. Nach 9h Fahrt sind wir am See angekommen bei 17Grad was für ein Wetter. Eine Herzliche Begrüßung von Lulu stand uns Bevor ein paar Einweisungen und dann ging es auch schon los zum Stelle 1.

gaulois-lulu-lake-herbst-karpfenangeln-klaus-trautmann

Zelt aufbauen Ruten fertig und los ging es, aber es kam alles anders als erhofft, wir hatten erst mal am Nachmittag  Dauerregen 1Ganzen Tag und Nacht besserung war kaum in Sicht und die Temperaturen vielen trasstisch in Keller es sollte halt wieder eine schwierige Woche werden. Nach der ersten Nacht kein Fisch damit kann man leben, Ruten blieben im Wasser für weitere 12h und dann kam der erste Fisch , kein Riese aber Fisch. Zwischen durch habe ich die Bekanntschaft der anderen Angler gemacht am See jeder erzählte dasselbe es wird eine harte Woche.

gaulois-lulu-lake-herbst-karpfenangeln-klaus-trautmann

gaulois-lulu-lake-herbst-karpfenangeln-klaus-trautmann

Die Zweite Nacht brachte einige Fische für uns keine Riesen aber coole Fische andere am See hatten nicht so viel Glück und dann am Morgen Vollran ....Franky an die Rute und es kam wie es kommen mußte Franky hatt seinen ersten Big Commen gefangen und das in Frankreich Herzlichen Glückwunsch....Was für ein Fisch. Und so verlief jeder Tag schwierig aber wir Fingen konstant. Am Montag  Morgens Fing ich ein unglaublich schönen Fisch für mich die Freude war über groß so einen Fully fängt man halt nicht oft im Leben, Franky kam aus den Staunen nicht wieder Raus wow........und das zu meinem Geburtstag ein schöner Tag und danke an all die vielen Geburtstagsgrüße.

gaulois-lulu-lake-herbst-karpfenangeln-klaus-trautmann

gaulois-lulu-lake-herbst-karpfenangeln-klaus-trautmann

Wir fingen jede Nacht bzw. Morgen einige Fische Fränky hatte nochmal das Glück auf seiner Seite mit einen 20Kg+ Spiegler die Freude war riesig und dann kam für mich noch ein kleiner Cost so etwas habe ich noch nie gefangen was will man mehr   es kam aber noch mehr ich fing noch am letzten Morgen einen riesigen Spiegler cool... ich Denke mal das uns andere am See dafür beneiden werden, so ist das halt mit angeln man benötig halt nicht nur schönes Tackle auch ein bisschen Glück im Leben, und das hatten wir.

gaulois-lulu-lake-herbst-karpfenangeln-klaus-trautmann

gaulois-lulu-lake-herbst-karpfenangeln-klaus-trautmann

Und wie immer war der Schlüssel zum Erfolg die richtige Planung bei der uns Jeroen von de The Carp Specialist  wieder sehr gut half und natürlich das gute Futter von Carptimebaits was ich denke auch der Hauptfaktor am See der zum Erfolg führte. Einige Angler am See haben es nicht umsetzen können und mussten leider ohne einen Fisch nach Hause fahren. Zum Schluß sei gesagt ich habe sehr nette und Gute Angler kennengelernt  Volker Protzek mit Thomas Talaga und Freunden, nochmals Danke für das nette Gespräch Volker und für alle von euch Daumen hoch.

MfG Klaus

gaulois-lulu-lake-herbst-karpfenangeln-klaus-trautmann

› Karpervissen in Frankrijk?     › Carpfishing in France?     › Sitemap     › Partners