Große Neuigkeiten vom Iktus Ruffaud: 32 kg Karpfen und viele Verbesserungen für 2019!

Beitrage The Carp Specialist auf 04-12-2018

Der Iktus Ruffaud, in Südfrankreich gelegen,  ist ein wunderschöner See, mit einem wahrlich einzigartigen Charakter. Das Gewässer wurde 2018 für die kommerzielle Angelei geöffnet und wie man sich vorstellen kann, war das ein recht turbulentes Jahr... Neben unzähligen Vorbereitungen, Arbeiten am, um und sogar im See, wurden Fische besetzt und Strategien für einen sinnvollen, nachhaltigen Betrieb entwickelt. Die Praxis musste folgend zeigen, ob alle Umstände passen und an welcher Stelle eventuell nachjustiert werden musste.

Alle positiven, sowie natürlich auch negativen, Punkte unserer Gäste, sowie zudem von uns selbst, haben wir gesammelt, ausgewertet, bedacht und zusammen mit dem  Management des  Iktus nach unserem Trip im November besprochen. Die Verbesserungspunkte  wurden fixiert, beschlossen und sofort in Angriff genommen, so dass die Saison 2019 am Ruffaud direkt mit verbesserten Maßnahmen starten kann!

32kg-iktus-ruffaud-the-carp-specialist

Neubesatz zur Ergänzung des Fischbestands

Für den Winter 2018/2019 ist ein Aufbau des Fischbestandes, durch rund 500 neue Karpfen geplant. Hiervon wurden bereits 200 Tiere ausgesetzt. Das absolute Highlight des Besatzes, ist ein faszinierender Spiegelkarpfen von traumhaften 32 kg! Dieser tolle Fisch ist sozusagen ein Nachzügler des vergangenen Winters, da aufgrund des extremen Regens der Besatz nicht früher durchgeführt werden konnte. Neben einer bunten Mischung aus Karpfen verschiedener Gewichtsklassen, gibt es auch einige schöne Koi, sowie einige Graskarpfen, um einem eventuellen  Krautwachstum vorzubeugen

32kg-iktus-ruffaud-the-carp-specialist

Weniger Angelstellen = mehr Angelplatz pro Angler

Die Stellen 1 (A) und 8 (H) wurden entfernt, damit die umliegenden Stellen mehr Platz zum Angeln haben. Die anderen Stellen boten bereits mehr wie genug Raum und bleiben somit unverändert.

32kg-iktus-ruffaud-the-carp-specialist

Wiedereröffnung des Restaurants

Kurz nach der Eröffnung des Restaurants am Iktus Ruffaud, ging der damalige Betreiber in Konkurs, so dass während der Saison der Essensservice, usw. des Restaurants nicht genutzt werden konnte. Mittlerweile wurde ein neuer Besitzer für das Restaurant gefunden und ab April 2019 wird dieses wiedereröffnet.  Somit wäre voraussichtlich auch der Dinnerservice zukünftig wieder verfügbar.

Buchen Sie jetzt für 2019!

Sie suchen ein einzigartiges Gewässer, in einer wunderschönen Umgebung, mit vielen kampfstarken, sowie gut wachsenden Karpfen? Schauen Sie sich unbedingt einmal den Iktus Ruffaud an.

› Karpervissen in Frankrijk?     › Carpfishing in France?     › Sitemap     › Partners