Zu Besuch an Michèle's Lake

Unser Kollege Patrick packte seine Sachen und machte sich auf die kurze Reise ins Elsass zum Angeln. Genauer gesagt an Michèle's Lake, an dem er bereits einen Angelurlaub verbracht hatte. Diesmal kam er alleine und wollte ganz entspannt in seinen Geburtstag rein-fischen. Bereits am zweiten Tag seinen Trips rief er uns an und berichtete von einem fantastisch beschuppten Spiegelkarpfen, welchen er gegen Mittag in seinen Kescher führen durfte. Wahnsinn! Nur einen Wunsch hatte er noch, den „Geburtstagsfisch“ an seinem Ehrentag. Na ob das geklappt hat und wie seine Andrücke vor Ort waren, wird er gerne selbst berichten…

Da ich in der extremen Hitzeperiode vergangenes Jahr nicht wirklich erfolgreich war, hatte ich einen erneuten Besuch bei den netten Besitzern Michele und Henri auf meiner to do-Liste. Für 2019 war ein Langzeiturlaub geplant, in den ich direkt mit einem Besuch am Michèle's Lake starten wollte. Das Besondere, ich wollte eine Session ganz alleine machen, die Ruhe und Natur genießen und einfach völlig entspannt dem Karpfenangeln nachgehen. Dazu sollte ich in diesem Angelurlaub zudem ein Lebensjahr älter werden…

Freudig wurde freitags das Tackle gerichtet und Samstagmorgen mit meinen beiden Jungs das Auto gepackt.

Nach minimaler Fahrzeit von knapp über 2 Stunden, tat sich nach der letzten Biegung auf der Landstraße der Michèle's Lake vor mir auf. Das glitzernde Wasser wurde nur vom herzlichen Empfang von Michele selbst übertroffen, die mir noch schnell einen Kaffee einschenkte und die News der letzten Tage berichtete. Doch jetzt wurde es Zeit für mich. Die Sonne war weg, der Himmel dunkelgrau und in einiger Entfernung donnerte es bereits. Mit dem Auto fuhr ich schnell zu meiner Stelle, entlud und parkte das Auto auf dem Parkplatz. Es folgte ein Aufbau in Windeseile.

Trotz des grimmigen Wetters nahm ich mir ausdauernd viel Zeit für eine intensive Location mittels Schlauchboot, Echolot und Klopfblei. Ich denke wenig ist zu Beginn einer Session wichtiger, als zu wissen wo die Fische sein könnten. Gegen 18 Uhr lagen alle Ruten, ich räumte auf und… atmete einfach mal tief durch. Das ist Karpfenangeln, dachte ich mir, als ich grinsend aus meinem Zelt herausschaute und das Abendessen kochte. Zu meiner Begeisterung zog das grollende Unwetter tatsächlich vorbei. Zufrieden zog es mich am späteren Abend in den Schlafsack. Nach einer recht ruhigen Nacht erwachte ich in einer Idylle von zirpenden Grillen, Vogelgezwitscher und manchem Muh einer Kuh. Nur die Bissanzeiger blieben noch ruhig. Kaum überlegte ich geistig meine gewählten Spots und Rigs, zog die flach abgelegte Rute ab.

Herrlich, mit dem ersten Fisch fällt mir immer so eine kleine Last von den Schultern. Schnell, aber möglichst leise, brachte ich die Montage wieder auf ihren Platz. Der Tag verging, als plötzlich die gleiche Rute ablief. Das was im Kescher lag, konnte ich erst wirklich realisieren, als ich mir die Bilder, welche ich mit dem Selbstauslöser gemacht hatte, auf dem Foto anschaute. Meine Hände zitterten…

Nach diesem herrlichen Tier war ich motivierter als zuvor und zeitgleich völlig ausgeglichen. Nahezu abwechselnd produzierten meine Futterplätze (mit Baits geizte ich nicht) immer wieder einen Fisch und das obwohl sich die ersten Tiere merklich auf das nahende Laichgeschäft vorbereiteten. Abgesehen von diesem Umstand, machte es den Anglern an Michèle's Lake das stark wechselnde Wetter nicht unbedingt einfach. Dennoch konnte jeder seinen Fisch fangen und bei jedem der an meiner Stelle vorbeikam herrschte gute Laune. Neben meinem traumhaft beschuppten Spiegler war am frühen, frühen Morgen des 21. Mai mein persönliches Highlight meinen so sehr herbeigesehnten Geburtstagsfisch in den Händen halten zu dürfen. Ein toller Spiegelkarpfen, der richtig gut im Futter stand, versüßte mir das Glas Sekt und den mitgebrachten Kuchen.

Insgesamt konnte ich in keiner ganzen Woche 10 Karpfen fangen – und das unter nicht ganz einfachen Bedingungen. Mehr als happy fuhr ich nach einer herzlichen Verabschiedung von Michele zu meinen Lieben und feierte meinen Geburtstag. Dieser Angeltrip zu Beginn meines Langzeiturlaubs wird mir besonders in Erinnerung bleiben… Daumen hoch, ich komme bestimmt wieder!

Kleine Tipps von mir, neben der erwähnten Location, sind wie so häufig ein ruhiges Verhalten und qualitativ hochwertige Köder!

Dieser See ist in meinen Augen für jeden Karpfenangler empfehlenswert, der einen ruhigen Urlaub mit der reellen Chance auf so manchen Lauf und zusätzlich die Option auf einen Bilderbuchkarpfen haben möchte. Die wirklich ausgezeichnet deutsch-sprechenden Michele & Henri und die Nähe zur deutschen Grenze, machen den See weiterhin für jeden Angler perfekt, der zum ersten Mal nach Frankreich zum Karpfenangeln fährt.

Bei Fragen zu meiner Session am Michèle's Lake könnt Ihr mir gerne über Facebook oder Instagram eine Nachricht schreiben.

Liebe Grüße und viel Erfolg,
Patrick (Scupin)

Ein schöner, ordentlicher und mit viel Hingabe gepflegter See. Bei Michele und Henri ist man herzlich willkommener Gast – das spürt man durch und durch. Die Auswahl an hübschen und gesunden Fischen ist wunderbar!
Patrick Scupin
GewässerinfosAnmelden für die besten Angebote und News

Newsletter

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und erhalten Sie aktuelle News und Angebote direkt in Ihr Postfach

Anmelden für die besten Angebote und News

Entdecken Michèle's Lake

Jeroen

Sie möchten weitere Informationen?

Brauchen Sie weitere Informationen über diesen See? Wir helfen gerne weiter

Tel.+49 1522 133 73 48
Tel.+31 655 1917 55

WhatsApp+31 6 5519 1755

Darum buchen Sie bei The Carp Specialist

6973 Angler haben uns bereits bewertet

9,4
Rating starRating starRating starRating starRating star half
Allgemein
9,3
Rating starRating starRating starRating starRating star half
Anlagen
9,4
Rating starRating starRating starRating starRating star half
Unser Angebot
9,3
Rating starRating starRating starRating starRating star half
Betreuung
Meine erste Wahl für Urlaube, die entspannt, stressfrei und unkompliziert sind. The Carp Specialist hat traumhafte Seen mit wunderschönen Landschaften und Fischen im Programm. Jeroen hilft in jeder Situation und steht jedem mit Rat und Tat zur Seite. Wer mit Familie und Freunden einen entspannten Urlaub verbringen möchte, ist bei The Carp Specialist in guten Händen.
10
Rating starRating starRating starRating starRating star
Sebastian Loch
Professionelles Karpfenreisebüro
Große Auswahl an 1A Karpfengewässern
Schon 58.567 zufriedene Angler
Von und für Karpfenangler

Diese Firmen sind Ihnen bereits vorausgegangen!

Angelhaack
MTC Baits
PK Baitboats
Nash Tackle
R&L Baits
Carplounge Tackle
Dragon Baits
Korda