Lac de Villedon: Saskia und Daniel räumen ab

Beitrage The Carp Specialist auf 18-06-2018

Daniel hat auch in diesem Jahr erneut der Ehrgeiz gepackt und wollte dem Lac de Villedon eine weitere, dritte Chance geben. Seine ersten beiden Sessions waren ebenfalls produktiv, jedoch hatte er irgendwie höhere Erwartungen an sich und dem wohl bekanntesten Big Fish Pool in Frankreich gesetzt.

Ein Bericht von Saskia und Daniel:

Nachdem ich gerade einmal wenige Wochen zurück von einem gemeinsamen Trip mit René (Cheffe) am Chateliers gekommen war, hieß es auch schon wieder Tackle packen, laden und ab dafür. Doch in diesem Jahr sollte es alles etwas anders laufen und somit entschied ich mich kurzerhand meine Freundin mit in meinen Plan einzubinden und den eigentlich geplanten gemeinsamen Strandurlaub in einen gemeinsamen Angelurlaub umzufunktionieren smile Als ich vor Reiseantritt meine Baits bei René abgeholt habe, erzählte ich Ihm von meinem Plan und dass "Sie " es mit Humor genommen hat. "Er dachte sich wahrscheinlich ... wenn "Sie" wüsste smilesmile:) "

villedon-karpfenangeln-frankreich-thecarpspecialist

villedon-karpfenangeln-frankreich-thecarpspecialist

Es kam wie es kommen musste. Aus einem anfänglich sonnigen und durchaus produktivem Angelurlaub wurde bereits wenige Tage später der blanke Wahnsinn. Eine dicke Schlechtwetterfront zog auf und sintflutartige Regenfälle machten uns zu schaffen und nagten vor allem an Saskias Nerven. Der erste Angelurlaub und dann so etwas."Mir war bis dato nicht bewusst, welch schlechtes Gewissen man seiner Liebsten gegenüber haben kann..." Strategische Entscheidungen mussten her, und vor allem ein Plan, der die gesamte Stimmung zwischen mir und meiner Freundin nicht völlig in den Keller hauen würde.

villedon-karpfenangeln-frankreich-thecarpspecialist

villedon-karpfenangeln-frankreich-thecarpspecialist

Doch was tun? Moven? Platz 8 war einfach nicht mehr befischbar, aber unsere Spods produzierten dennoch kontinuierlich Fische... what a fu.., doch bei aller Vernunft entschied ich mich den Platz zu verlassen um das Chaos halbwegs in den Griff zu bekommen und meine Freundin bei Laune zu halten.

villedon-karpfenangeln-frankreich-thecarpspecialist

villedon-karpfenangeln-frankreich-thecarpspecialist

Gesagt, getan, wir waren Feuer und Flamme und ließen uns von der getrübten Laune nichts anmerken. Ich hatte permanent die Wetter App im Blick und nahm mir zum Einen den Windwechsel als Motivation, der vorhergesagt war, und zum anderen war es ungemein beruhigend zu wissen, dass die Burschen völlig auf den "Crazy Shit " abrocken, den ich im Gepäck hatte. Alles, was bislang an Fisch lief, produzierten die Königskugeln ... sagenhaft.

villedon-karpfenangeln-frankreich-thecarpspecialist

villedon-karpfenangeln-frankreich-thecarpspecialist

villedon-karpfenangeln-frankreich-thecarpspecialist

Der Marathon konnte beginnen, wir beluden unser gesamtes Hab und Gut und wechselten von Platz 8 auf Platz 3. Es schien, als wurde der Regen in den nächsten Stunden weniger werden und der Wind Richtung Platz 3 drehen...  Jackpot!

Nachdem unser Camp wieder stand, wurden die neuen Spods ordentlich mit Freshbaits gefüttert und anschließend ging es für uns zwei erst einmal Richtung Dusche. Es ist doch auch an dieser Stelle wieder zu erwähnen, wie geil es doch ist an einem Gewässer zu fischen, an dem Sanitäranlagen verfügbar sind. Nachdem wir uns wie neu geboren fühlten hat uns Paul, der Inhaber vom Villedon erstmal ein deftiges Esssen zubereitet , welches sich mehr als gut anfühlte. Ein ausgedehnter Smalltalk und ein, zwei...Bierchen weiter kribbelte es aber bereits in meinem Fingern und wir machten uns wieder auf an unseren Platz .

villedon-karpfenangeln-frankreich-thecarpspecialist

Meine Taktik behielt ich bei, da es in den ersten Tagen mehr als gut funktioniert hat und die Fische sich vollkommen auf mein Futter eingeschossen hatten. Die anfänglichen Zweifel am ersten Abend auf dem neuen Platz waren schnell aus dem Weg geräumt, als meine rechte Rute den ersten Fisch auf Platz 3 brachte. Yesss...

villedon-karpfenangeln-frankreich-thecarpspecialist

villedon-karpfenangeln-frankreich-thecarpspecialist

villedon-karpfenangeln-frankreich-thecarpspecialist

villedon-karpfenangeln-frankreich-thecarpspecialist

Und von da an sollte die Party beginnen, das angesagte bessere Wetter kam, meine Freundin war spürbar entspannter als noch einen Tag zuvor und wir bekamen Bisse in regelmäßigen Abständen. Es folgte eine gigantische Session, die wir so schnell nicht vergessen werden und meine Frau hält inzwischen Ausschau nach notwendigem Tackle, welches Sie für Ihren nächsten Trip benötigen wird smile So kann es gehen...bis zum nächsten mal...wir kommen ganz bestimmt wieder...

villedon-karpfenangeln-frankreich-thecarpspecialist

villedon-karpfenangeln-frankreich-thecarpspecialist

villedon-karpfenangeln-frankreich-thecarpspecialist

villedon-karpfenangeln-frankreich-thecarpspecialist

villedon-karpfenangeln-frankreich-thecarpspecialist

villedon-karpfenangeln-frankreich-thecarpspecialist

villedon-karpfenangeln-frankreich-thecarpspecialist

An dieser Stelle  noch ein DICKES DANKESCHÖN an

R&L Baits, The Carp Specialist und an Dich Paul / Lac de Villedon France

Nur DICKE !
Daniel und Saskia

› Karpervissen in Frankrijk?     › Carpfishing in France?     › Sitemap     › Partners